Was ist Release und Kunst?

Unter dem Titel „Release und Kunst“ verbinden wir seit 1994 ein anspruchsvolles künstlerisches Ausstellungsprogramm mit der finanziellen Unterstützung unserer Arbeit. Wir präsentieren renommierte und junge Künstler in jährlichen Verkaufsausstellungen und geben eigene Editionen heraus. Dabei kann es nur Gewinner geben: Release und die drogenabhängigen Menschen, denen zu helfen unsere Aufgabe ist, die Künstler selbst, weil sie am Erlös aus dem Verkauf beteiligt sind und nicht zuletzt die Käufer der Kunstwerke, weil sie ihr Geld gut anlegen. „Release und Kunst" hat in der Zwischenzeit einen hervorragenden Ruf und sich nicht nur regional, sondern auch national etabliert.

In unserer diesjährigen Ausstellung vom 11.11. – 15.12.2016 präsentieren wir folgende Künstlerinnen und Künstler: Arthur Aeschbacher, Hans Albrecht, Karin Brosa, Simon Czapla, Richard Estes, Erwin Gross, Ben Hübsch, Anna Ingerfurth, Stefanie Lampert, Sol LeWitt, Robert Mangold, Agnes Martin, Richard Mortensen, Stefan Moses, Peter Pommerer, Thomas Putze, Betty Rieckmann, Thomas Röthel, Sebastian Rogler, Bernard Schultze, Eckart Steinhauser, Ulrich J. Wolff.


 

Ausstellungsort: Foyer der Energie Baden-Württemberg AG, EnBW City, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart

Vernissage: Donnerstag, 10. November 2016 um 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 11. November bis 15. Dezember 2016

Öffnungszeiten: montags bis freitags 10 bis 18 Uhr

 

Der Katalog zur diesjährigen Ausstellung ist ab Oktober 2016 bei uns erhältlich

JahresgabenSonderprojekteKatalogansicht und Download